VERANSTALTUNG ZUR ENERGIEWENDE MIT MATTHIAS WILLENBACHER

So gelingt die Energiewende
- Ingenieure zwischen Utopie und Machbarkeit


Für Ingenieure sicher eine mitreißende Vision: eine Welt-Gemeinschaft, deren Energieversorgung zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen gespeist ist - für jeden erreichbar, bezahlbar und sauber.

Nach Fukushima will Deutschland das Kapitel Kernenergie mit breitem Konsens beenden. Auch global verabschieden sich namhafte Unternehmen von dieser Technik. Vielmehr sollen Sonne, Wind und Co. bereits in wenigen Jahrzehnten unsere Energiequelle sein. 

Ein solches Projekt fordert die Ingenieure heute und in Zukunft und geht doch weit über die rein technologische Herausforderung hinaus. Schließlich stehen wir vor dem größten Strukturwandel der Wirtschaft seit Beginn des Industriezeitalters.

Die juwi Holding AG arbeitet bereits intensiv daran durch die Planung und Umsetzung von Solarenergie-, Windenergie-, Bioenergieprojekte und Green Buildings, die Energieversorgung weg von der Kernenergie zu führen. Als Gastsprecher stellte Dipl.-Physiker Matthias Willenbacher einige spannende Projekte vor. 

Resolto hat eine Applikation für juwi entwickelt, die den Vertriebsmitarbeiter im wissensintensiven Angebotsprozess optimal dabei unterstützt Kundendaten und Angebote mit wenig Aufwand erstellen und verwalten zu können.